FC Raiffeisen Au
www.fcau.at


Raiffeisenbank Au
www.raiba-au.at


Expert Hannes Au
www.expert-hannes.at


Vorarlberger Fußballverband
www.vfv.at


Österreichischer Fußballbund
www.oefb.at

Vorarlberger Sportverband ASVÖ
www.vsv.at

Vorschau auf die 11. Meisterschaftsrunde

Nachdem unsere I. Kampfmannschaft am vergangenen Wochenende mit einer überzeugenden Leistung gegen Austria Lustenau 1b einen 3:1 Heimsieg feiern konnte, geht es am Samstag ebenfalls gegen ein Lustenauer Team weiter. Wir treffen auswärts auf den FC Lustenau 1b. Mit einem ähnlichen Auftritt dürfte dort der überhaupt erste Sieg gegen den Lustenauer FC möglich sein.

Spieldaten:
Samstag, 21.10.2017, 12.30 Uhr
3. Landesklasse, 11. Runde
FC Lustenau 1b - Raiffeisen Au
Schiedsrichter: Ognjen Petrovic | Ismail Aktuna

Bisheriger Saisonverlauf:

  • FC Raiffeisen Au: 9 Siege | 1 Unentschieden
    28 Punkte; Torverhältnis 28:8
    3:1 Heimsieg gegen Austria Lustenau 1b im letzten Spiel
    aktuell Tabellenplatz 1
  • FC Lustenau 1b: 4 Siege | 3 Unentschieden | 3 Niederlagen
    15 Punkte; Torverhältnis 24:19
    zuletzt 1:2 Auswärtsniederlage gegen Andelsbuch 1b
    aktuell Tabellenplatz 6

 

Ewige Statistik gegen FC Lustenau 1b (bzw. Amateure):

  • 6 Spiele: 3 Unentschieden | 3 Niederlagen
  • Torverhältnis 7:12
  • Letztes Aufeinandertreffen am 19.05.2012, 1:1 Unentschieden in Au

 

Ebenfalls auswärts antreten muss der FC Raiffeisen 1b. Am Samstag gastiert unser 1b beim SK Meiningen 1b, aktuell der Tabellendritte. Wie eng es in der 5. Landesklasse Unterland aber zugeht, erkennt man daran, dass unser Team mit nur einem Sieg weniger gleich vier Tabellenplätze weiter hinten steht. Mit viel Elan und Ehrgeiz ist für unser 1b also auch in Meiningen etwas zu holen.

Spieldaten:
Samstag, 21.10.2017, 13.45 Uhr
5. Landesklasse, 11. Runde
SK Meiningen 1b - FC Raiffeisen Au 1b
Schiedsrichter: Jakob Rigger | Ernst Scheiterbauer

Bisheriger Saisonverlauf:

  • FC Raiffeisen Au 1b: 4 Siege | 2 Unentschieden | 2 Niederlagen
    14 Punkte; Torverhältnis 14:9
    zuletzt 2:0 Heimsieg gegen SPG Kennelbach/Wolfurt 1c
    aktuell Tabellenplatz 7
  • SK Meiningen 1b: 5 Siege | 2 Unentschieden | 2 Niederlagen
    17 Punkte; Torverhältnis 28:14
    1:0 Auswärtssieg gegen Sulz 1c im letzten Spiel
    aktuell Tabellenplatz 3

 

Ewige Statistik gegen SK Meiningen 1b:

  • 2 Spiele: 1 Sieg | 1 Niederlage
  • Torverhältnis 6:6
  • Letztes Aufeinandertreffen: 20.05.2017, 3:1 Heimsieg

 

Weitere Spiele:
Samstag, 21.10.2017:
12.30 Uhr: U12: FNZ Rotachtal – FC Raiffeisen Au (in Langen)
13.00 Uhr: U14: FNZ Rotachtal – FC Raiffeisen Au (in Doren)
13.00 Uhr: U7: Turnier in Bezau
13.30 Uhr: U16: FNZ Vorderwald B – FNZ Hinterwald (in Riefensberg)

Sonntag, 22.10.2017: 
10.30 Uhr: U17 Mädchen: FC Raiffeisen Au – SPG Kennelbach
10.30 Uhr: U9: Turnier in Lingenau
11.45 Uhr: U11: SPG Hörbranz – FC Raiffeisen Au
12.30 Uhr: U8: Turnier in Hittisau

Donnerstag, 26.10.2017:
11.00 Uhr: FC Raiffeisen Au 1b – SPG Buch 1c

10 Runden ungeschlagen

Auch am Samstag, im Heimspiel gegen Austria Lustenau 1b blieb die I. Kampfmannschaft des FC Raiffeisen Au ungeschlagen. Beim 3:1-Sieg trugen sich neben Goalgetter Ingo Gasser mit Peter Horvath und David Moosbrugger zwei "neue" Gesichter in die Torschützenliste ein.

Spieldaten:
Samstag, 14.10.2017, 16 Uhr
3. Landesklasse, 10. Runde
FC Raiffeisen Au - Austria Lustenau 1b   3:1 (1:0)
Schiedsrichter: Ivan Borodenko | Yurdal Demirel | Herbert Böhler

Torfolge:
28. Minute: 1:0 - Peter Horvath (erstes Tor in der I. Kampfmannschaft)
64. Minute: 2:0 - David Moosbrugger (erstes Saisontor)
72. Minute: 2:1 - Dominik Hagen
79. Minute: 3:1 - Ingo Gasser

Aufstellung FC Raiffeisen Au:
Lukas Natter, Werner Gasser, Peter Horvath (63. Daniel Bayer), Ingo Gasser, Mario Feurstein (90. Patrick Garber), Jan Meusburger, Christoph Geiger, David Moosbrugger, Oliver Rüscher, Bernd Muxel (91. Martin Schuler), Stefan Schmidinger

Karten:
46. Minute: gelb - Peter Horvath (Hartes Einsteigen)
81. Minute: gelb - Michael Martin (Austria Lustenau 1b, Hartes Einsteigen) 

Ebenfalls siegreich war der FC Raiffeisen 1b. Gegen den Tabellennachbarn, die SPG Kennelbach/Wolfurt 1c, gab es nach einer torlosen ersten Halbzeit ein 2:0 mit zwei Toren von Haci Akkaya.


Spieldaten:

Samstag, 14.10.2017, 13.30 Uhr
5. Landesklasse, 10. Runde
FC Raiffeisen Au 1b - SPG Kennelbach/Wolfurt 1c   2:0 (0:0)
Schiedsrichter: Yurdal Demirel | Ivan Borodenko

Torfolge:
54. Minute: 1:0 - Haci Akkaya per Freistoß
66. Minute: 2:0 - Haci Akkaya

Aufstellung FC Raiffeisen Au 1b:
Martin Schuler, Jakob Beer, Marius Oberhauser, Sandro Lipburger, Andreas Gojo, Christian Moosmann, Haci Akkaya, Fabian Beer (46. Reinhard Berbig), Kevin Klammer, Nico Klampferer (88. Ömer Akkaya), Simon Schantl (68. Clemens Sutter)

Karten:
72. Minute: gelb - Reinhard Berbig (Foulspiel)
77. Minute: gelb - Nico Klampferer (Foulspiel)insgesamt zwei gelbe Karten für SPG Kennelbach/Wolfurt 1c


Ergebnisse der Nachwuchsspiele:

U17 Mädchen: FC Raiffeisen Au – SC Hatlerdorf   6:0 (5:0)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Lea Lipburger (4), Melanie Jourdain, Amrei-Franziska Kasper

U16: FNZ Hinterwald – FC Lustenau B   3:4 (0:3)
Tore für das FNZ Hinterwald: Clemens-Michael Dür (Bezau, 2), Paul Berchtold (Au)

U14: FNZ Vorderwald - FC Raiffeisen Au   0:2 (0:2)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Nico Helbock (2)

U14: FC Raiffeisen Au – FC Nenzing   6:0 (2:0)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Nico Helbock (4), Jonas Kohler, Eigentor

U12: FC Raiffeisen Au – SPG Schwarzenberg/Andelsbuch  15:2 (4:1)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Rafael Muxel (6), Silvan Türtscher (5), Jonas Zündel, Jakob Kerle, Rocco Geiger, Erich Ritter

U11: FC Raiffeisen Au – SV Lochau   2:5 (0:2)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Kaspar Pfefferkorn, Ägidius Schatz

Der FC Raiffeisen Au schwebt weiterhin auf der Erfolgswelle

Wenn's läuft, dann läuft's! Unsere erste Kampfmannschaft bleibt nach einem 2:1 Auswärtssieg gegen FC Götzis 1b weiterhin ungeschlagener Tabellenführer. Für die Treffer zeigten sich einmal mehr Bernd Muxel und Ingo Gasser verantwortlich. Gratulation an das gesamte Team von Coach Christian Klaunzer - weiter so!

Spieldaten:
Sonntag, 08.10.2017, 13.30 Uhr
3. Landesklasse, 9. Runde
FC Götzis 1b - Raiffeisen Au   1:2 (0:2)
Schiedsrichter: Manfred Tschann | Baris Kaya | Yurdal Demirel

Torfolge:
5. Minute: 0:1 - Bernd Muxel
21. Minute: 0:2 - Ingo Gasser
82. Minute: 1:2 - Adesola Adeleye

Aufstellung FC Raiffeisen Au:
Jürgen Fuetsch, Werner Gasser, Ingo Gasser, Sebastian Weissenbach, Mario Feurstein (93. Jan Meusburger), Christoph Geiger, David Moosbrugger, Oliver Rüscher, Patrick Garber, Bernd Muxel, Stefan Schmidinger (86. Peter Horvath)

Karten:
48. Minute: gelb - Sebastian Weißenbach (Foulspiel)
83. Minute: gelb-rot - Sebastian Weißenbach (Foulspiel)
87. Minute: gelb-rot - Selcuk Kahveci (Götzis 1b, Foulspiel)
insgesamt 2 weitere gelbe Karten für den FC Götzis 1b

Unser 1b war ebenfalls in der Kummenbergregion im Einsatz. Gegen den FC Koblach 1b wurde nach einem frühen 0:2 Rückstand Moral bewiesen. Durch zwei späte Treffer von Daniel Bayer konnte unsere Mannschaft am Ende aber doch noch ein Unentschieden erkämpfen.

Spieldaten:
Samstag, 07.10.2017, 12.30 Uhr
5. Landesklasse, 9. Runde
FC Koblach 1b - FC Raiffeisen Au 1b   2:2 (2:0)
Schiedsrichter: Matthias Gächter | Ivan Borodenko | Marc Weber

Torfolge:
4. Minute: 1:0 - Julian Heinzle
18. Minute: 2:0 - Lukas Nussbaum
81. Minute: 2:1 - Daniel Bayer
88. Minute: 2:2 - Daniel Bayer per Elfmeter

Aufstellung FC Raiffeisen Au 1b:
Martin Schuler, Tobias Moosbrugger, Simon Schantl (55. Paul Schwarzmann), Daniel Bayer, Christian Moosmann, Christoph Madlener, Tim Schwarzmann, Fabian Beer (46. Patrick Schwarzmann), Kevin Klammer, Marius Oberhauser, Haci Akkaya (68. Jakob Beer)

Karten:
20. Minute: gelb - Christoph Madlener (Foulspiel)
74. Minute: rot - Lukas Nussbaum (Koblach 1b, hartes Foul)
außerdem drei gelbe Karten für Koblach 1b

Ergebnisse der Nachwuchsspiele:
U17 Mädchen:
FC Raiffeisen Au - SPG Bregenzerwald   1:0 (0:0)
Tor für den FC Raiffeisen Au: Lea Lipburger

U16: FNZ Vorderwald A - FNZ Hinterwald   0:9 (0:2)
Tore für das FNZ Hinterwald: Clemens-Michael Dür (Bezau, 5), Paul Berchtold (Au), Yasin Akkaya (Bizau), Fabian Reheis (Bezau), Marco Meusburger (Bizau)

U14: FC Lauterach - FC Raiffeisen Au   0:14 (0:5)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Nico Helbock (5), Nico Beer (3), Valentin Moosmann (2), Christopher Olivier (2), Mario Greber, Jakob Gasser

U12: FC Egg - FC Raiffeisen Au   1:5 (0:4)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Christopher Olivier (3), Marco Muxel (2)

U11: FNZ Vorderwald - FC Raiffeisen Au   4:3 (3:2)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Lukas Baurenhas, Simon Moosbrugger, Kasper Pfefferkorn

 

Zwei Siege und keine Gegentore für unsere Kampfmannschaften

Die zwei Torjäger der I. Kampfmannschaft des FC Raiffeisen Au haben wiederum zugeschlagen! Bernd Muxel (2x) und Ingo Gasser (1x) sicherten unserem Team mit ihren Treffern gegen das Tabellenschlusslicht RW Rankweil 1b einen 3:0 Heimsieg.

Spieldaten:
Samstag, 30.09.2017, 16 Uhr
3. Landesklasse, 8. Runde
FC Raiffeisen Au - RW Ranweil 1b   3:0 (2:0)
Schiedsrichter: Daniel Salzger | Fatih Yildirim | Alfred Madlener

Torfolge:
30. Minute: 1:0 - Bernd Muxel per Elfmeter
44. Minute: 2:0 - Bernd Muxel
89. Minute: 3:0 - Ingo Gasser

Aufstellung FC Raiffeisen Au:
Jürgen Fuetsch, Werner Gasser, Peter Horvath (56. Sebastian Weissenbach), Ingo Gasser, Mario Feurstein (75. Patrick Garber), Jan Meusburger, Martin Moosbrugger, David Moosbrugger, Oliver Rüscher, Bernd Muxel, Stefan Schmidinger (84. Daniel Bayer)

Karten:
keine Karten für den FC Raiffeisen Au
insgesamt 2 gelbe Karten für RW Rankweil 1b (jeweils für hartes Einsteigen)

 

Mit dem bisherigen Tabellenführer der 5. Landesklasse Unterland bekam es am Samstag der FC Raiffeisen 1b zu tun. Gegen den FC Hard 1b konnte man zuvor noch nie punkten, diesesmal gelang dem Team von Clemens Sutter aber durch späte Tore von Kevin Klammer und Haci Akkaya ein 2:0 Sieg.

Spieldaten:
Samstag, 30.09.2017, 13.30 Uhr
5. Landesklasse, 6. Runde
FC Raiffeisen Au 1b - FC Hard 1b   2:0 (0:0)
Schiedsrichter: Fatih Yildirim | Daniel Salzger | Helmut Simma

Torfolge:
85. Minute: 1:0 - Kevin Klammer
89. Minute: 2:0 - Haci Akkaya

Aufstellung FC Raiffeisen Au 1b:
Martin Schuler, Tobias Moosbrugger, Marius Oberhauser, Patrick Beer, Christoph Madlener, Haci Akkaya (90+3. Ömer Akkaya), Fabian Beer, Kevin Klammer (87. Sandro Lipburger), Daniel Bayer, Patrick Schwarzmann, Paul Schwarzmann (46. Jakob Beer)

Karten:
89. Minute: gelb - Haci Akkaya (Foulspiel)
keine Karten für FC Hard 1b

 

Weitere Spiele:
U17 Mädchen: SPG Kennelbach/Schwarzach – FC Raiffeisen Au  5:2 (3:1)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Melanie Jourdain, Leonie Dreher

U16: FNZ Hinterwald – SPG Hofsteig B   3:0 (1:0)
Tore für das FNZ Hinterwald: Clemens-Michael Dür (Bezau, 3)

U14: FC Raiffeisen Au - SPG Leiblachtal   4:6 (2:3)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Nico Helbock, Christopher Olivier, Marco Feurstein, Heinrich Kohler

U14: FC Raiffeisen Au – FNZ Hinterwald   2:2 (0:1)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Christopher Olivier, Nico Helbock

U12: FC Raiffeisen Au – FNZ Vorderwald   13:1 (7:0)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Christopher Olivier (4), Marco Muxel (4), Jakob Kerle (2), Silvan Türtscher, Jonas Zündel, Rafael Muxel

U11: FC Raiffeisen Au – FNZ Hinterwald   4:3 (3:1)
Tore für den FC Raiffeisen Au: Kaspar Pfefferkorn (3), Samuel Nigsch

Bericht von der Sponsorenpräsentation

Seit 2002 ist die Raiffeisenbank Au Hauptsponsor des FC Au. Bereits im Frühjahr diesen Jahres konnte dieser Vertrag um drei weitere Jahre verlängert werden. Bis zumindest Sommer 2020 ist die Raiffeisenbank damit weiterhin Hauptsponsor und Namensrechteinhaber.

Die Verlängerung des Vertrages wird immer auch zum Anlass genommen, alle Teams des FC Raiffeisen Au mit neuen Trainingsanzügen auszustatten. Zudem erhielten die Spieler der Kampfmannschaften sowie alle Trainer und Funktionäre zusätzliche Bekleidungsstücke, um auch neben den Trainings in einem einheitlichen Erscheinungsbild aufzutreten. Und nicht zu vergessen, wurden beide Kampfmannschaften mit neuen Dressen ausgestattet. Damit wurden bei unserem Ausrüster Jako für die 8 Nachwuchsteams, die Altherren, die beiden Kampfmannschaften und alle Trainer, Funktionäre und Helfer insgesamt ca. 800 Bekleidungsstücke besorgt.

Möglich ist dies nur durch die Unterstützung von zahlreichen Sponsoren. So waren es dieses Mal insgesamt 30 Sponsoren, die dafür gewonnen werden konnten. Ein Großteil davon tut dies schon seit vielen Jahren.
Im Rahmen des Heimspiels der ersten Mannschaft gegen den SV Lochau 1b wurde diesen Sponsoren nun auch offiziell für ihre Unterstützung gedankt. Als kleines Dankeschön erhielten die Unterstützer jeweils eine Jacke mit dem entsprechenden Firmenlogo. Dass ein Großteil der Gönner bei dieser Präsentation persönlich anwesend war, zeigt die Verbundenheit mit dem FC Raiffeisen Au. Zudem konnten sich die Sponsoren durch die Anwesenheit aller Teams des FC Raiffeisen Au davon überzeugen, welch wertvolle Arbeit sie damit unterstützen. Dies kam auch in den Worten von Thomas Bayer von der Raiffeisenbank Au und Vizebürgermeister Wolfgang Elmenreich, der ebenso wie der Schoppernauer Bürgermeister Walter Beer anwesend war, zum Ausdruck. So werden die ca. 150 Spieler und Trainer/Funktionäre die neue Bekleidung in den kommenden drei Jahren mit viel Stolz tragen und die Sponsoren und den Verein bestens präsentieren.

Noch einmal geht ein großer Dank an alle Sponsoren, ohne die eine solch intensive Vereinsarbeit nicht möglich wäre!

Weitere Fotos von der Sponsorenpräsentation sind hier zu finden.

Auslosung VFV-Cup Achtelfinale

Neben dem FC Raiffeisen Au (3. Landesklasse) sind im VFV-Cup-Achtelfinale nur noch höherklassige Vereine vertreten. 4 Teams aus der Regionalliga, 8 aus der Vorarlbergerliga, der SK Meiningen aus der Landesliga sowie der SV Frastanz und der FC Götzis, die in der Meisterschaft beide aktuell in der 1. Landesklasse spielen.

Gegen den letztgenannten Verein, also den FC Götzis, wird unsere Mannschaft das Achtelfinale bestreiten, das brachte die heutige Auslosung zutage.

Spieltermin dieser Heimpartie wird Samstag, der 11.11.2017 sein. Anpfiff ist um 14 Uhr.